Talentsichtung des NWJV

Am 2. Advent fand die jährliche Talentsichtung des NWJV statt. Daran nahmen drei unserer Athleten erfolgreich teil: Erik Schickentanz, Adrian Hebler und Vincent Jünger.

Die Talentsichtung ist ein Kaderkriterium für das Bezirkskaderabzeichen. Hier können maximal 100 Punkte erreicht werden. Mit 75 Punkten hat man die Talentsichtung bestanden. In Disziplinen wie Turnen, Kraft, Beweglichkeit, Judo und Ausdauer (Beeptest) messen sich zahlreiche Athleten aus dem Bezirk Köln.

Adrian konnte 85 Punkte erreichen, Vincent 82 und Erik 80 Punkte. Alle haben mit Bravour bestanden!!!

Wir freuen uns über die Leistung und wünschen alle fröhliche Weihnachten und einen guten Rutsch ins Jahr 2020.