Krönender Abschluss für U10 und U15 Judokas

Am heutigen Tag erkämpften sich die Judoka der U10 und U15 ebenfalls zahlreiche Medaillen beim Muttkrateturnier in Jülich.

In der U10 traten drei Mädchen an. Charlotte Freund gab in der Gewichtsklasse bis 31,7kg ihr Debüt und in der Gewichtsklasse bis 30,2kg trat Mira Funke an und Elena Laufenberg in der Gewichtsklasse bis 26,8kg. Alle drei konnten sich die Bronze-Medaille erkämpfen.

Bei den Jungen der U10 erkämpfte sich Muhammed Yücedag in der Gewichtsklasse bis 26,6kg nach bei Siegen und einer Niederlage die Silber-Medaille. Auch die beiden Turnierneulinge Elias Zarkef (bis 24,1kg) und Kaan Bertas (bis 32,7kg) konnte heute die Bronze-Medaille gewinnen.

In der Altersklasse U15 durfte Rufus Laux nochmals starten und erkämpfte sich diesmal die Bronze-Medaille und Antonia Laufenberg startete in der Gewichtsklasse bis 63kg und musste sich leider im kleinen Finale geschlagen geben und erkämpfte sich den fünften Platz.

Trainer Pascal Kärgel ist sehr stolz auf seine Schützlinge und freut sich über den grandiosen Abschluss der Wettkampfsaison im Jahr 2019.