Erfolgsserie von Szaundra Diedrich setzt sich fort

Auf dem Grand Prix in Agadir (Marokko) konnte Szaundra an ihre guten Leistungen in Düsseldorf anknüpfen. Sie erkämpfte sich auch hier am letzten Wochenende die Bronzemedaille und setzte damit ein weiteres Ausrufungszeichen.

Archivbild – Szaundra Diedrich und Martin Drechsler

Nach einem Auftaktsieg musste sich Szaundra im Pool-Finale der Slowenin Pogacnik geschlagen geben. Durch diese Niederlage ließ sich die Kölnerin nicht beirren und erkämpfte sich mit einem weiteren Sieg den Kampf um Bronze. Hier traf sie auf die Belgierin Taeymans, die in Deutschland kein unbeschriebenes Blatt ist. In einem spannenden Kampf stand der Sieg mit einer Waza Ari Wertung und damit die Bronzemedaille für Szaundra erst am Ende der Kampfzeit fest.