Dritter Platz für Swantje Kaiser bei der Sportlerwahl des Jahres 2017 im Kreis Euskirchen

Swantje Kaiser im japanischen Dojo – Archivbild

Zum zweiten Mal schaffte es Swantje Kaiser bei der Sportlerwahl des Jahres 2017 im Kreis Euskirchen aufs Podium.  Dieses Jahr belegte Swantje den dritten Platz und ist damit auch zum sechsten Mal unter den TOP 5 Sportlerin im Kreis Euskirchen. Auch in diesem Jahr waren die beiden weiteren Platzierten Nora Schmitz (Leichtathletik) und Jessica Rau (Taekwondo).

Herzlichen Dank im Namen von Swantje Kaiser an alle die Sie im letzten Jahr und bei der Abstimmung unterstützt haben.

Zwei neue Trainerassistentinnen

Lea Tesch und Antonia Laufenberg

Lea Tesch und Antonia Laufenberg haben erfolgreich Anfang April an einem Trainerassistenlehrgang teilgenommen. Sie haben damit ihre Grundlage gelegt um zukünftig ins „Trainergeschäft“ ein steigen zu können. Die beiden Mädels werden unseren Jugendtrainer Pascal Kärgel unterstützen und in den Kindergruppen zu sehen sein. Antonia hatte Pascal bereits in der Vergangenheit als Hilfstrainerin zu Seite gestanden. Wir freuen uns die beiden im Trainerteam aufzunehmen und wünschen beiden viel Erfolg. 

Erneut gute Platzierung für Szaundra Diedrich

Archiv-Bild – Szaundra Diedrich – Foto Falk Scharf

Szaundra konnte gestrigen Samstag bei dem Grand Prix in Georgien erneut an ihre guten Leistungen aus den vorherigen Turnieren anknüpfen und erkämpfte sich in Tbilisi den fünften Platz. Im kleinen Finale musste sie sich erst im Golden Score ihrer georgischen Gegnerin Tchanturia mit einer dritten Bestrafung geschlagen geben.