Ausgeglichener Einstieg der Frauenmannschaft in die neue Saison

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Am gestrigen Tage wurde im heimischen Bushido – Center der erste Kampftag unserer Frauenmannschaft ausgerichtet. Die Frauenmannschaft um Betreuerin Frauke Kucznierz empfingen die Mannschaft aus Osterath und Brand.

Am Ende des Kampftages konnten die Wettkämpferinnen einen Sieg und eine Niederlage verbuchen.  Gegen Osterather TV konnten die Mädels mit einem 4:3 Erfolg von der Matte gehen. Gegen die Mannschaft aus Aachen – Brandt lief es unglücklicherweise nicht so gut und der Kampf wurde mit 3:4 an Brand abgegeben.

Frauke Kucznierz war mit den Kämpferinnen und der guten Stimmung mehr als zufrieden, insbesondere hob sie Anna Okoh hervor, die mit zwei Siegen in einer höheren Gewichtklasse (-63 kg) eine sehr gute Leistung erbrachte.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Anna Okoh beim Haltegriff

 

 

 

 

Judo – Safari in Leverkusen am 04.06.2016

bushido_logo_01Der TSV Bayer 04 Leverkusen richtet am Samstag, 04.06.2016 wieder eine Judo-Safari aus und unsere Judokas im Alter von 6 bis 12 Jahren haben die Möglichkeit an dieser Safari mit zu machen. Weitere Informationen könnt ihr der beigefügten Ausschreibung entnehmen.  Also habt ihr Lust, nach klar, dann meldet euch bei eurem Betreuer Pascal Kärgel für dies tolle Erlebnis an. An diesem Tage kämpft auch unsere Herren Bundesligamannschaft in Leverkusen und ihr könnt sie noch anfeuern.

Ausschreibung-Safari-2016_

Saisonauftakt mit Heimkampf der Frauenmannschaft

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Nach einem ereignisreichen Trainingstag

Sonntag, 22.05.2016 

Die Frauenmannschaft des JC Bushdio-Köln Süd startet am kommenden Sonntag mit einem Heimkampf im heimischen Bushido Center in die Verbandsligasaison. Frauke Kucznierz ist in die Fußstapfen für Wiebke Kaiser getreten und betreut zusammen mit Gianna Schmitz die Mannschaft in diesem Jahr. Mit einigen eigenen Neuzugängen führten die beiden Betreuerinnen Ende April einen Trainingstag im Bushido Center durch, um sich auf die neue Saison vorzubereiten und einzustellen. Mit insgesamt 13 Mannschaften ist die Verbandsliga stark besetzt, so dass alleine zwölf Mannschaftsbegegnungen auf dem Plan stehen. Als Gäste reisen am nächsten Sonntag die Judomannschaften aus Osterath, Aachen-Brand und Wermelskirchen in die Domstadt.

Kampfbeginn ist um 13:15h. Bushido Center, Sechtemer Str. 5, 50968 Köln.

Der Eintritt ist frei und die Mannschaft freut sich auf jede Unterstützung. Also macht euch am kommenden Sonntag auf und unterstützt die Mädels bei ihrem Saisonauftakt.

Bushido – Judokas in den Niederlanden erfolgreich

bushido_logo_01Am Pfingstwochenende kämpften einige Judokas von der U 10 bis zu den Männern auf dem in diesem Jahr mit über 1000 Teilnehmern stark besetzt Turnier in Kaizen/Echt.

Hier die Platzierungen:   U 10: Rufus Laux – 2. Platz + 34 kg,   U 15: Samin Tahershams – 3. Platz – 66 kg,   U 21: Betreuer Pascal Kärgel – 3. Platz bis 81 kg, Männer: Jannis Leonhardt – 2. Platz -100kg.

Ehrung der Stadt Köln für Victor Gdowczok

Victor Gdowczok
Victor Gdowczok

Heute erhielt Victor eine Ehrung der Stadt Köln für seine Verdienste für Inklusion im Sport und seine Erfolge der letzten Jahre.Nachdem er vor zwei Wochen als erster Mensch mit Downsyndrom weltweit, die reguläre Prüfung für seinen 1 DAN, mit Bestnoten abschloß, wurde er heute von der Stadt Köln für seine Verdienste geehrt.

Als Kämpfer und Mitglied für den JC Bushido Köln hat er als erster Judoka des JC-Bushido Köln eine solche Ehrung erhalten. Nach dem Motto des JC-Bushido Köln und des VG-Project dessen Ehrenrepäsentant er ist, für Ruhm und Ehre! Wir alle sind sehr stolz auf ihn.

Text: Klaus Gdowczok

 

 

Judo-Kids erfolgreich in Gummersbach

Gummersbach 2Auf dem Bezirksturnier in Gummersbach gab es für die Nachwuchs-Kids einen Medaillen- regen. In der Altersklasse der U 12 konnten alle fünf Starter die Bronzemedaille erringen. Zuvor hatten die Wettkämpfer Eric Schicken- tanz, Raul Pedroso, Sandro Bita Risvili, Jona- than Witt und Rufus Laux in der vorgepoolten Gruppenphase die Finalrunde erreicht.  Gummersbach 1Auch die U 15 startete auf dem Bezirksturnier. Hier konnten sich Simon Hoddow den drritten Platz und Raban Laux als jüngster Jahrgang den fünften Platz erkämpfen.

 

 

 

Bronze für Victor Gdowczok auf der IDEM – G-Judo

Victor Gdowczok nach der Siegerehrung
Victor Gdowczok nach der Siegerehrung

Am letzten Samstag erkämpfte sich Victor in Speyer auf der internationalen Deutschen Meisterschaft der G-Judokas die Bronzemedaille. In der stark besetzten 81iger Gewichtsklasse konnte sich Victor mit einem Haltegriff gegen seinen Gegner im Kampf um die Bronzemedaille vorzeitig durchsetzen.

1. Platz – 3. Platz und 5. Platz für Bushido-Judokas bei Rheinland-Open

04 - 16.04.16 - Rheinland-Open - MG - Jannis Leonhardt - Pascal Kärgel - Amin Fantazi
16.04.16 – Rheinland-Open – MG – Jannis Leonhardt – Pascal Kärgel – Amin Fantazi

Am gestrigen Samstag starteten drei unserer Nachwuchs-Judokas auf den Rheinland-Open in Mönchengladbach.

Jannis Leonhardt erkämfte sich in der Gewichtsklasse bis 100 kg mit drei Siegen und drei unterschiedlichen Techniken die Goldmedaille.  Pascal Kärgel verlor nach einem Auftaktsieg seinen  zweiten Kampf in der 81iger Gewichtsklasse, konnte sich  aber mit drei vorzeitig gewonnenen Wettkämpfen die Bronzemedaille sichern.  Amin Fantazi schaffte es,  sich in seiner neuen Gewichtklasse bis 73 kg direkt auf den fünften Platz vorzukämpfen.

Einmal Gold, Zweimal Silber und Zweimal Bronze für G-Judokas

bushido_logo_01Am letzten Wochenende erkämpften sich alle unsere G-Judokas Medaillen bei den Landeseinzelmeisterschaften, die der JC Bushido Köln-Süd mit ausgerichtet hat. Die Ergebnisse im Einzelnen:

Theo Lavasas – Silber +100kg, Niklas Herzog – Bronze – 100 kg und Viktor Gdowczok – Bronze -81 kg.

Aber auch eine Goldmedaille konnte verzeichnet werden. Bei den ersten inklusiven Kata- Meisterschaften schaffte es Viktor Gdowczok mit seiner Partnerin Alexandra Rossbach ganz nach oben aufs Podest.

Unter folgenden LINK sind weitere Infos zum Turnier nachzulesen: http://www.nwjv.de/aktuelle-meldungen/article/landesmeisterschaften-im-g-judo-in-koeln/

Silbermedaille für Swantje Kaiser nach knapper Finalniederlage

Swantje Kaiser und Martin Drechsler
Swantje Kaiser und Martin Drechsler

Swantje Kaiser startete am gestrigen Samstag auf dem europäischen Ranglistenturnier im kroatischen Dubrovnik . Nach zwei klaren Ippon-Auftaktsiegen gegen Leijla Sejdinovic  (BIH) und  Iva Oberan (CRO) stand Swantje im Finale und traf dort auf ihre Trainingspartnerin Johanna Müller, die ebenfalls im Kölner – Stützpunkt trainiert. Zwischen den beiden Wettkämpferinnen entwickelte sich ein spannender Finalkampf. In einem packenden Schlagabtausch konnten beide bis zum Ende der Kampfzeit keine Wertung für sich erzielen. Da Johanna Müller während der Kampfzeit etwas aktiver war, erhielt Swantje zwei Bestrafungen und Johanna konnte den Finalkampf für sich  entscheiden. Swantje hatte die Silbermedaille gewonnen und ihre guten Leistungen im laufenden Wettkampfjahr erneut unter Beweis gestellt.